“Less is more”

Mies van der Rohe, einer der bedeutendsten Architekten der Moderne

Die Zukunft gestalten

Eine auf das Wesentliche reduzierte Planung, die klar strukturiert und modular aufgebaut ist, ermöglicht eine planerische Vielfalt von zeitloser Eleganz. Das gilt für die bewusst wahrnehmbare Raum- und Fassadengestaltung, wie auch für die im Detail stimmige Gesamt-Konstruktion.

So werden wirtschaftlich optimierte Lösungen mit hohem architektonischem Anspruch machbar. Früh bedacht lassen sich auch Nutzungsänderungen für ein Lebenszyklus-Haus vorausplanen. Das gilt auch für Wohnanlagen.

Naturbaustoffe und gesunde Materialien

Gesundes Wohnen und Wohlgefühl

Beginnen bei der bewussten Auswahl von Naturbaustoffen und gesunden Materialien. Nur so können wir die Anreicherung von Giften und Schadstoffen aus den Innenräumen fernhalten und ein gesundes Wohnen für unsere Enkelkinder garantieren. Hochwertige Materialien steigern darüber hinaus den Wert der Immobilie und garantieren eine langfristig hohe Lebensqualität.

Einsatz regionaler, wiederverwertbarer und gesunder Rohstoffe

Nachhaltigkeit bedeutet Wertschöpfung

Der ressourcenschonende Einsatz regionaler, wiederverwertbarer und gesunder Rohstoffe schont unsere Natur und sichert uns auch in der Zukunft einen hohen Lebensstandard sowie den Erhalt unseres kostbaren Lebensraumes.

Die Nutzung von Regen- und Grauwasser, von Erd- und Sonnenwärme, von Tageslicht und passiver Energie, um nur einige Beispiele zu nennen, sind Integraler Bestandteil einer achtsamen und zukunftsweisenden Architektur.

Unnötige Kosten einsparen

Gezielte Kosteneinsparung

Unnötige Kosten lassen sich in allen Bereichen schon frühzeitig einsparen. Das beginnt mit der ersten Skizze und setzt sich fort bei der weiteren Planung mit Entwurf, Werk- und Detailplanung, Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen bis hin zur Bauausführung. Letztlich betrifft es alle Folgekosten wie Wartung und Unterhalt sowie die Nebenkosten.

Maximale Energieeinsparung bei höchstem Wohnkomfort

Passivhausstandard
Intelligente und zukunftsorientierte Passivhaus-Architektur ist langfristig betrachtet die eindeutig kostengünstigste Investition. Sie schafft völlig neue Qualitäten von beeindruckend schlichter Eleganz. Innovation und Standardisierung ermöglichen eine quasi kostenneutrale Architektur von Morgen!

Regionale Wertschöpfungskette

Heimische Wirtschaft
Mindestens genauso bedeutsam sind Kriterien wie regional verfügbare und nachwachsende Rohstoffe sowie heimische Handwerksbetriebe (Grauen Energien: u.a. Abbau, Herstellung, Transport, Verarbeitung). Nicht zuletzt als Bestandteil einer regionalen Wertschöpfungskette, die auch der Sicherung heimischer Arbeitsplätze und somit dem Allgemeinwohl dient.

Soziale Gemeinschaft fördern

Mehrgenerationen-Wohnen
Wo immer möglich, sollten gemeinschaftliche Lösungen, auch mit Nahwärme-Konzepten (Bsp. Energiegenossenschaften) verfolgt werden, was letztlich die soziale Gemeinschaft fördert. Hierzu ist es unerlässlich, attraktive Wohnanlagen mit gemeinschaftlichen Flächen zu schaffen, für ein breites Spektrum unterschiedlicher Wohnbedürfnisse und Interessensgruppen. Für Jung und Alt.

Gestalten wir gemeinsam die Zukunft

Sie planen ein Bauprojekt und benötigen dafür fachliche und tatkräftige Unterstützung? Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung? Sie wünschen eine Expertise für ein Bestandsgebäude oder für den geplanten Kauf einer neuen Immobilie? Oder Sie benötigen Verstärkung für ein Großprojekt? Dann kontaktieren Sie mich. Ich bin gerne für Sie da!

11 + 14 =